Vorträge

„So merk ich mir das!“
Wie soll ich mir nur Namen, Gesichter, Zahlen, PIN-Nummern, Telefonnummern … merken?

Bei der Vielzahl von Informationen, die täglich auf uns einströmen, ist es schwierig sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Dabei den Überblick zu behalten ist nicht so einfach.

Mit Hilfe von Merktechniken kann hier Unterstützung gegeben werden.
Im Vortrag werden verschiedene Merktechniken vorgestellt und an Beispielen in die Praxis umgesetzt.


"… Ein Mensch, der sich von Gott und Welt mit einem andern unterhält,
muss dabei leider rasch erlahmen. Vergessen hat er alle Namen!
„Wer war´s denn gleich? Sie wissen doch… Der Dings, na ja wie hieß er noch?
Der damals, gegen Ostern ging´s, in Dings gewesen mit dem Dings?"… (Eugen Roth)



Merktechniken
Mit Merktechniken kann man sich den Alltag etwas erleichtern. Hat man einmal das Prinzip verstanden und verinnerlicht, lassen sie sich spielerisch in den Alltag integrieren.

Ob Einkaufslisten, To-do-Listen, Zahlen, Telefonnummern …
im Rahmen des Vortrages werden verschiedene Techniken vorgestellt und mit praktischen Übungen umgesetzt.